SEO Kurse

Du möchtest mehr über Suchmaschinenoptimierung erfahren? Dann bist du bei uns richtig! Wir bieten 1-zu-1 Coachings für dich und wenn du magst gern deine Kollegen. Da du bei uns für die Zeit buchst, stört es uns nicht, wenn mehr Leute gleichzeitig an den Kursen teilnehmen.

Unsere Kurse sind alle komplett interaktiv, das heißt, wir versuchen dir nicht nur Wissen zu vermitteln, sondern es eher wie ein Workshop zu gestalten, dass du das Wissen direkt für dein Projekt/Unternehmen anwenden kannst.

SEO ist ein Akronym für Search Engine Optimization, was im Wesentlichen bedeutet, verschiedene Strategien zu verwenden, um in den Suchmaschinen gut zu ranken.

Die Methoden, die von SEOs eingesetzt werden, um dieses Ranking zu erreichen, können unter zwei grundlegenden Kategorien zusammengefasst werden – “On-Page” und”Off-Page”.

On-Page bezieht sich auf die Optimierung des Inhalts und/oder der Codierung einer Webseite, während Off-Page Backlinking-Techniken und verschiedene andere Quellen wie Social Media umfasst, die potenziell hochwertigen Traffic auf deine Webseite bringen können.

Wozu brauche ich Suchmaschinenoptimierung?
Der Bereich der Suchmaschinenoptimierung ist so beliebt wie nie zuvor. Bekannte Webseiten erhalten teilweise bis zu 80% der Besucher über organische Rankings in Suchmaschinen. Trotz Social Media sollten Webseitenbetreiber die Optimierung für die Suchmaschine nicht vergessen, denn dort suchen die meisten Menschen.

SEO ist ein verwirrendes Thema für Anfänger und kann überwältigend sein, wenn es um die schiere Menge an Informationen zu diesem Thema geht. Es ist wichtig, dass man versteht, wie SEO funktioniert, wenn man will, dass die eigenen Blogbeiträge oder Produkte in den Suchmaschinenergebnisseiten gute Positionen haben.

Wie lerne ich SEO?
SEO ist kein Feld, das man durch den Besuch von Theoriekursen meistern kann. Deshalb ist es sehr wichtig, dass du so schnell wie möglich dein eigenes Projekt startest oder einem anderen SEO-Experten bei seiner täglichen Arbeit zuschaust, denn so bekommst du das Wissen und die Erfahrung, die du brauchst, um mit der Zeit ein echter Experte zu werden.

Wo kann ich SEO lernen?
Grundsätzlich gibt es viele Wege um SEO zu lernen. Am besten lernt man SEO als Trainee oder Junior in einer SEO Agentur. Da aber nicht jeder anfangen möchte in einer Agentur zu arbeiten ist es auf jeden Fall auch eine Möglichkeit sich im Internet zu belesen bzw. sich kostenlose Tutorials bei Youtube anzuschauen. Wenn in einem Kurs auch Fragen im Zusammenhang des eigenen Porjektes stellen möchte, bietet sich ein kostenpflichtiger Kurs. Zum Beispiel einer bei uns 😉

Worauf sollte ich bei einem SEO Kurs achten?
Wenn du in einen SEO-Kurs investieren willst, solltest du einen Blick auf die Person dahinter werfen. Vergewissere dich, dass sie Erfahrung und Referenzen aus ihren praktischen Projekten oder der Gründung von Agenturen haben, die für sich selbst sprechen.

Welche Inhalte sind wichtig in einem guten Kurs?
Das hängt stark vom Ausgangswissen des Kursteilnehmers ab. Wichtig ist vor allem, dass die Kurse möglichst praxisorientiert sind.

Wir haben hier dennoch einige spannende Inhalte aufgegliedert:

  • Funktionsweise von Suchmaschinen
  • Ladezeitenverbesserung
  • Websitestruktur/Interne Verlinkung
  • Keyword-Analysen
  • Wichtige Inhaltselemente
  • Title und Descriptions
  • Crawler-Steuerung
  • Domainstrategie
  • Low Hanging Fruits
  • Dinge die man bei einem Relunch beachten solle
  • Thin Content
  • Content (was ist alles Content, wie baut man Content-Seiten auf)
  • Nutzung von SEO Tools ( allen voran die Search Console)
  • Core Web Vitals
  • Sichtbarkeit (zum Beispiel über den Sistrix Index)
  • Linkbuilding
  • Google Penalties

Wir könnten die Liste noch länger machen aber das sind die für uns wichtigsten Punkte mit denen man sich im Kontext mit SEO auf jeden Fall auseinandersetzen sollte.

Einen kostenlosen Kurs haben wir euch auf unseren Youtube Kanal gestellt: